Heemtuin Muntendam

Heemtuin Muntendam

Der Naturlehrgarten & Naturpark „Tussen de Venen“ erstreckt sich über ca. 50 Hektar. Hier findet der Besucher eine große Vielfalt an Landschaften vor: Heide, Wasser, Sanddünen und Wald. In dem Gebiet gibt es einen Naturspielplatz mit Sitzmöglichkeit (auch wettergeschützt) und einen kleinen Laden. Der Zutritt zu den Gärten ist kostenlos und der Pavillon ist für Benutzer von Rollstühlen und Elektromobilen zugänglich. Darüber hinaus verfügt der Pavillon über eine behindertengerechte Toilette.

Hunde sind im Naturlehrgarten erlaubt. Wenn Hunde angeleint sein müssen, ist dies durch entsprechende Schilder gekennzeichnet. Es werden auch (Gruppen-) Führungen angeboten. Diese werden (gegen ein kleines Entgelt) von erfahrenen Ehrenamtlichen übernommen, die über umfassende Kenntnisse der Flora und Fauna im Naturlehrgarten verfügen.

Kontakt

start navigatie

Unternehmen im Bereich

Diese Seite teilen